Theatertage 2020

Vom 03.01. bis 05.01.2020 war wieder Theater in Bünzwangen angesagt. Dieses Mal stand das Theaterstück „Außer Spesen nichts gewesen“ von Bernd Gombold auf dem Programm.

Wochenlang wurde Text gelesen und gelernt und auf der Bühne geprobt. Und dann war es endlich soweit. Der Vorhang öffnete sich. Dieses Stück war turbulent, lustig und etwas frivol und zeigte die Wandelbarkeit unserer Schauspieler. Die zahlreichen Zuschauer lachten Tränen und belohnten die Theatergruppe mit langanhaltendem Applaus.

Wie im letzten Jahr haben wir wieder einen Teil der Eintrittgelder an die NWZ-Aktion „Gute Taten“ gespendet.

Im Januar 2021 wird es leider keine Theateraufführungen geben. Die nächsten Theatertage finden hoffentlich 2022 wieder statt.

Theatertage 2019

Wir – die Theatergruppe des TV Bünzwangen – sind eine gesellige Truppe, die sich das ganze Jahr über in unregelmäßigen Abständen zu Stammtischen trifft. Einmal im Jahr findet unser Kameradschaftsabend statt. Dort verbringen wir lustige und kurzweilige Stunden zusammen.

Ab Ende September wird es dann wieder etwas Ernster. Die Theaterproben für unsere drei Theateraufführungen beginnen. Anfang Januar findet das Theaterwochenende mit zwei Theaterabenden und einem Theaterkaffee statt.

Vom 04.01. bis 06.01.2019 haben wir das Theaterstück „A Engel uff Bewährong“ aufgeführt – ein schwäbischer Schwank von Erich Koch. Alle drei Veranstaltungen waren wieder mal ausverkauft. Ein Teil der Eintrittsgelder ging dieses Mal als Spende an die NWZ-Aktion Gute Taten.

Wir freuen uns immer über neue Gesichter. Wer also Lust hat, dabei zu sein, einfach eine E-mail an die Theaterleitung schreiben oder einen von uns Theaterspielern ansprechen.

Hier noch ein Termin zum Vormerken:
Die nächsten Theatertage finden vom 03.01. bis 05.01.2020 statt.

Fotos: Archiv der Abteilung

Ansprechpartner
Abteilungsleiter
Dieter Koser

Proben ab Oktober bis Anfang Januar nach Absprache mit den Abteilungen